Tiere im Krieg – Robin Hood hilft / Animals at war -Robin Hood helps

Immer noch herrscht Krieg in Ländern wie Irak.

Aber wir helfen. Mit unserem Kooperationspartner Dr.Sulaiman Tameer Saed von http://koarp.org/ versorgen wir jene, die unschuldig zwischen die Fronten kommen.

Mit Futter und Medikamenten. Ein großartig angelegtes Hilfsprojekt ist in Planung.

There is still war in countries like Iraq.

But we help. With our cooperation partner Dr.Sulaiman Tameer Saed of http://koarp.org/

, we provide those who are innocent between the fronts.

With food and medicines. A great project is planned.

 

Demo gegen Tiertransporte/Protest against live animal transport

DSCF1178

DSCF1194

DSCF1204

3.Juni 2017

Demo gegen Tiertransporte, heute in Wien.
Mehr als 200 TeilnehmerInnen trotz sengender Hitze.
Veranstalter VGT – vielen Dank!
Vielen Dank an alle, die ein Zeichen gesetzt haben gegen die tierquälerischen Todesfahrten.

June 3rd, 2017

Protest against animal transport in Vienna
More than 200 people in the heat.
Thank you very much VGT for organizing.
Thank you very much for all who set a sign against these cruel death rides.

Veganes Essen für arme Menschen in Indien

Ein Projekt von VSPCA und NetAP

DSC_0125

Liebes Robin Hood Team!

Vielen herzlichen Dank für eure erneute tolle Unterstützung im Umfang von CHF 300.—für das Projekt „vegan for poor“.

Das Projekt liegt uns sehr am Herzen und dank Menschen wie euch ist es so erfolgreich! Ein grosses MERCI!

Herzliche Grüsse

Esther Geisser
Präsidentin und Gründerin

NetAP – Network for Animal Protection

 

Frohe Ostern?

rabbits

Ein Geschenk dem Kaninchen,

dem Versuchskaninchen…

Mich schmerzt es, wenn ich an die Versuchstiere denke, die hochoffiziell gequält werden dürfen. Darunter auch tausende Kaninchen.

Es werden jedes Jahr wieder mehr Tiere, die offiziell gequält werden dürfen!

Der Tierschutzverein Robin Hood hat für diese Tiere eine Petition gestartet mit dem Ziel eine

• stärkere Kontrolle von Tierversuchen zu erreichen und

einen strengen Kriterienkatalog für die Zulassung von Tierversuchen zu veranlassen

Im Jahre 2015 waren es  227.317 Tiere in Österreich, die im Tierversuch gequält wurden, davonca.90 0000 nur um die menschliche Neugierde zu stillen oder WissenschafterInnen zu mehr Ruhm in ihrer Branche zu verhelfen.

Bist auch Du dafür das Tierleid zu stoppen?

Unterschreibe BITTE unsere Petition.

Danke!