Vegane Muffins

85217272b4e7187cce0880e98f060661_L300g Mehl
1 gehäufter TL Natron
1 Messerspitze Vanille oder Vanillezucker (optional)
150g Sojamilch/Reismilch/Hafermilch/…
250g Zucker
1/8L Öl
Öl oder Margarine für die Form – oder Papierförmchen
Mehl für die Form

Mehl, Natron und Vanille gut mischen.
Sojamilch, Zucker und Öl vermengen, dann mit dem Mehl verrühren.
Muffinblech mit Öl/Margarine bestreichen und mit bemehlen oder mit den Papierförmchen auslegen.
Den Teig auf in die Förmchen (12 Stück) verteilen.
20-22 min bei 220° im Ofen backen.
Bevor die Muffins aus der Form genommen werden, ca 10 Min. abkühlen lassen.
Die Muffins auf dem Bild wurden mit dunkler (Koch-)Schokolade gemacht.
(Schokolade schmilzen und unter die Masse rühren)
Man kann die Masse auch mit Nüssen, Kokos,… beliebig verändern.

Glasur:
½ Dose Kokoscreme
2 Pkg. Sahnesteif

Kokoscreme vor dem verwenden unbedingt kühl stellen!
Die Creme mit dem Sahnesteif verrühren und auf die ausgekühlten Muffins geben.

Nach belieben noch mit Schokostreuseln (dunkle Schokolade), Nüssen,… bestreuen.