Robin Hood reist wieder nach Ostgrönland/Robin Hood on the way to East Greenland again

Der Sommer ist in Ostgrönland angekommen und mit ihm auch die schwerste Zeit der Grönlandhunde im Jahr. Trockenheit, schlechte Wasserversorgung, kein Tierarzt…all das macht den Schlittenhunden zu schaffen.
Der Tierschutzverein Robin Hood hilft dort seit Jahren und erreicht jedes Jahr mehr.
Robin Hood und Dr.Borka Levente von Vets4Wild sind in wenigen Tagen auf dem Weg dorthin. Mit Dr.Borka Levente kommt ein erfahrener Tierarzt, der versuchen wird, zu helfen. Und in einem Vortrag für alle Interessierte (mit Dolmetscher), den Hundehaltern zu erklären, worauf sie aus veterinärmedizinischer Sicht achten müssen, was sie selbst tun können, um ihre Hunde nicht erschiessen lassen zu müssen, denn das ist in Ostgrönland leider oft nur die einzige Möglichkeit, ein Tier von Schmerzen zu erlösen.
Wir blicken mit Sorge und mit Freude auf die kommenden Tage und werden unser Bestes geben, den Hunden das Leben leichter zu machen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an all unsere UnterstützerInnen :-)

Summer has arrived in East Greenland and with it also the heaviest time for the greenlandic dogs. Dryness, poor water supply, no veterinarian … all that gives sled dogs a hard time.
Robin Hood has been helping there for years and reaches more every year.
Robin Hood and Dr.Borka Levente of Vets4Wild are on their way there in a few days. With Dr.Borka Levente comes an experienced veterinarian who will try to help. In a lecture for all interested (with translator) he will explain to the dog owners, what they have to look out about medical care, what they can do themselves, in order not to have their dogs shot, because that is unfortunately often the only solution in East Greenland to release an animal from pain.
We look with care and joy to the coming days and will do our best to make the dogs life easier.
At this point, we would like to thank all our supporters :-)

Bild könnte enthalten: Berg, Himmel, im Freien und Natur