Armenien – ein neues Projekt entsteht

IMG_9903

Im Jahr 2016 war ich in Armenien. Eigentlich wegen einiger Zootiere, Bären und Löwen, die am Verhungern waren. Robin Hood hatte Futter besorgt. Doch die Tiere wurden glücklicherweise gerettet.

Doch die Situation in Armenien ist trist. Kein Tierschutz…gemeinsam mit Armen Hovsepyan, einem engagierten, jungen Armenier bauen wir etwas auf.

Zur Zeit kümmert sich Armen um Hunde, Katzen, Kaninchen und auch eine Kuh haben wir in der Arche Noah…die ja angeblich in Armeninen gefunden worden ist.

Den Vizebürgermeister von Gyumri haben wir schon getroffen, aber Armeniens Mühlen mahlen langsam. Wir versuchen zur Zeit ein kleines Stück Land zu bekommen, wo wir ein Tierheim errichten möchten.

Gefolgt von Kastrationsaktion und Aufklärung.

Ich bin mir sicher, wir schaffen das. Mit Ihrer Hilfe.

DANKE!

20160808_094842 Kopie 20160217_135734 20160808_095325 22386396_10154925230183062_1469826943_n 22425787_10154925309383062_869756445_o 22426119_10154925478453062_1932975267_o 22429157_10154925309358062_821803295_o 22429493_10154925309348062_2028944333_o 20160821_133937 20170610_164648 20170708_191833 20170912_173656 IMG_0002 IMG_0003 IMG_0119 Kopie IMG_9762 IMG_9778 IMG_9871 IMG_9903 IMG_9913 IMG_9948 IMG_9971