Horrortierfabrik bei St.Pölten/Kastration

Ferkel werden kastriert, indem die Hoden herausgerissen werden, verboten!
Sie werden herumgeschleudert.
Die Schwänze zu kurz abgeschnitten…
Tierquälerei am laufendem Band. Im Herzen Österreichs.
Im Gesetz haben wir alles fein aufgelistet, auch die Kontrollen.
Der Vollzug ist jedoch mehr als mangelhaft.
Es gibt einen Betreeungstierarzt vom Tiergesundheitsdienst, ob dieser Mann an Blindheit erkrankt ist?

10.23. Frau kastriert mit Mann 1 11.22. Mann 1 wirft Ferkel auf Mutter 11.22. Mann 1 und Frau kastrieren 11.22. Mann 1 kupiert Schwänze 11.22. Mann 1 kastriert 11.22. Mann 1 kastriert Ferkel 11.22. Frau kastriert 11.21. Mann 1 schlägt Ferkel 10.23. Mann wirft Ferkel 10.23. Frau kastriert mit Mann 1 Verletzte Ferkel 8 Verletzte Ferkel 7 Verletzte Ferkel 6 Verletzte Ferkel 5 Verletzte Ferkel 4 Verletzte Ferkel 3 Verletzte Ferkel 2 Verkletzte Ferkel 5 Kurzer Schwanz 4 Kurzer Schwanz 3 Kurzer Schwanz 2 Kurzer Schwanz 1 Kurze Schwänze 6 Kurze Schwänze 5 Kurze Schwänze 4 Kurze Schwänze 3 Kurze Schwänze 2 Kurze Schwänze 1 Hoden Abgeschnittener Schwanz