Nach der Brandkatastrophe in Griechenland

39982256_543960212699277_1223241311927140352_n

Ich muss zunächst um Entschuldigung bitten. Der Alltag hält mich in seinen Fängen und ich komme mit der Arbeit kaum nach.
Daher bin ich noch ein Update schuldig was eigentlich mit den Spenden für die Brandopfer Griechenlands geschehen ist.
Nachdem sich die Kommunikation mit den griechischen Vereinen als eher schwierig herauskristallisierte, ein Verein wollte kein Geld???, obwohl mitten im Brandgeschehen, habe ich eine engagierte Tierschützerin gefunden. Nina Sieber vom Verein Fellnasen&Samtpfoten e.V. Das Glück dabei war, dass sie auf Urlaub nach Griechenland fuhr und einen Teil davon in Athen verbrachte, um zu helfen. Danke an dieser Stelle an sie!
Sie unterstützte Evgenia, die ein kleines Tierheim in Athen betreibt. Und die fast alles verloren hat. Sie benötigte Futter, Medikamente und war ratlos.
Dank unserer SpenderInnen konnte Robin Hood mithelfen, einen Teil der Not zu lindern.
Nina kaufte vor Ort Futter und bestellte Medikamente, die wir direkt an die Apotheke bezahlten. Wir bekamen für alles Belege,auch für das Futter und somit ist alles in Ordnung.
Das Problem nach dem Brand waren nicht allein die Brandwunden, die wurden zeitnahe versorgt, aber die zahlreichen Tiere, die ihre Besitzer nicht mehr gefunden haben und herumirren…Evgenia hat viele aufgenommen, versorgt sie nun und versucht die Besitzer zu finden…aber für viele Tiere ist dies wohl ein schöner Traum, wieder in das alte Zuhause zu kommen.Daher muss sie zusätzlich diese Tiere versorgen…und das sind wirklich viele.
Auch diese Tiere sind traumatisiert, nicht nur die Menschen und haben alles verloren. Sind verletzt, traurig, hungrig und einsam. Evegnia kümmert sich liebevoll um sie.

An dieser Stelle ein großes Danke an all unsere UnterstützerInnen. Mit Euch konnten wir ein bisschen dieses große Unheil lindern.
Und wie man an den Fotos sieht, auch die Natur holt sich wieder ihr Territorium zurück.
Hoffen wird, dass solch ein Unglück nie wieder geschieht.

Die Tiere Griechenlands sagen Danke!