Tierschutzverein Robin Hood

250 Herdenschutzhunde im Irak behandelt!

Unser Robin Hood-Projekt in Kurdistan/Irak läuft! Nun wurden 250 Herdenschutzhunde geimpft und versorgt, weil diese vielen Krankheiten ausgesetzt sind. Die Hunde sind jedoch wichtig für die Herden und die Behandlung hilft den Hunden selbst, denn immer wieder muss unser Projektpartner und Tierarzt vor Ort, Dr.Sulaiman Tamer Saed diesen Hunden helfen. Vielen Dank an alle, die dieses Projekt unterstützt haben!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 5