Tierschutzverein Robin Hood

Neuigkeiten

Deutsche Neuigkeiten

Hilfe für Hochwasseropfer!

Robin Hood hilft Hochwasseropfern! Bitte den Flyer lesen!Gerda und Gerhard wurden binnen Minuten förmlich weggespült, sie konnten gerade noch ihre Tiere retten. Robin Hood half mit Futter und sammelt auch für die armen Hochwasseropfer.Walter Gugler vom Tierschutzverein Robin Hood, hilft mit Materialien, um die Renovierung voranzutreiben. Freiwillige, Unterstützer, Futter, alles ist willkommen – danke!

Omsk in Sibirien/Robin Hood unterstützt seit vielen Jahren

Die Situation mit dem Tierelend in der sibirischen Millionenstadt Omsk ist sehr traurig. Jeden Tag werden Hunderte von ehemaligen, heiß beliebten Haustieren oder ihr Nachwuchs ausgesetzt. Sie sind zum Tode vor Hunger und Kälte auf gefährlichen Straßen von Omsk verurteilt.Im Februar 2015 wurde in Omsk das Kastrationsprojekt für Haustiere erfolgreich gestartet. Dieses ist von dem …

Omsk in Sibirien/Robin Hood unterstützt seit vielen Jahren Weiterlesen »

Infoveranstaltung am Stephansplatz

Am Samstag, dem 24.4., hatten Tierschutzvereine vereint wieder die monatliche Infoveranstaltung mit Square am Stephansplatz. Bei herrlichem Sonnenschein wurde auf die Schattenseiten unserer Gesellschaft, dem Tierleid, aufmerksam gemacht. Mit dabei:Vienna Animal Save,VGT22, Vegan Wall Vienna, Arbeitsgruppe Stadttauben Wien und Tierschutzverein Robin Hood. Vielen Dank für die großartige Zusammenarbeit im Namen der Tiere!

Lockdown, Shutdown, Showdown…

Wir lassen uns nicht unterkriegen.Die Robin Hood-Projekte sind „still alive“.Grönland: Unser Schlittenhundprojekt nimmt neue Formen an. Denn die Schulkinder sind nun ein Teil davon.Armenien: Robin´s Nest Armenia, ein kleines, feines Öko-Tierheim ist in Planung.Rumänien: Robin´s Nest Romania ist im Entstehen.Albanien: Kastrationsaktionen haben begonnen.Sibirien: Die Kastrationsprojekte laufen ungebrochen weiter.Ungarn: Die Tierbehandlungen und Kastrationen laufen ungebrochen weiter.Irak: …

Lockdown, Shutdown, Showdown… Weiterlesen »