Anti-Pelzdemo 2019 - Tierschutzverein Robin Hood

Anti-Pelzdemo 2019

Am 16.November hat die Anti-Pelzdemo in Wien erneut stattgefunden. Veranstalter waren VGT, Mitveranstalter Robin Hood.

An die 300 Menschen zeigten auf diesem Weg, dass Pelze schlichtwegs untragbar sind.

Robin Hood brachte mit einer Performance zum Ausdruck, dass egal ob für Mäntel, Jacken, Krägen oder Accessoires, Pelz einfach nicht mehr in unsere Zeit passt.

Gleichzeitig stellten wir auch unsere neue Kampagne gegen Pelzfarmen in Rumänien vor, wo viele Nerz-und Chinchillafarmen leider noch zu finden sind. Auch Rumänien muss pelzfarmfrei werden!

In Rumänien gibt es besonders viele Chinchillafarmen. Der Tierschutzverein Robin Hood hat sich dies bereits zum Thema gemacht und wird alles daran setzen, damit auch Rumänien endlich pelzfarmfrei wird. Die Chinchillas werden in Rumänien gezüchtet, müssen auf Gitterrost verharren (das Stroh ist unterhalb des Gitters und dient lediglich zur leichteren Reinigung!) und werden dann nach Ungarn und Spanien transportiert, um dort getötet zu werden. 

Der Tierschutzverein Robin Hood richtet seinen Appell an die rumänische Regierung:. Wir werden diese Forderung gezielt an Rumänien richten: 

Schluss mit Pelztierfarmen in Rumänien! 
Închideți exploataţiile de animale de blană din România!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 1 =