Tierschutzverein Robin Hood

Eiernockerl mit Endiviensalat

Eiernockerl mit Endiviensalat

Zutaten:

Mehl
Wasser
MyEy
Salz
Pfeffer
Endiviensalat
Olivenöl
Balsamicoessig
Zucker

Zubereitung:

Eiernockerl:

Mehl, Wasser, Salz zu einem dickflüssigen Nockerlteig verrühren. In kochendem Salzwasser gar kochen, eventuell mit der Gabel anstechen, um zu sehen, ob sie schon durch sind.

MyEy/VollEy mit Wasser verrühren, soll ebenfalls dickflüssig sein.

Nockerl abseihen, in einen Topf mit etwas Olivenöl geben, MyEy dazu, durchrühren, bis es etwas stockt. Salz und Pfeffer – fertig

Endiviensalat:

Salat in Streifen schneiden, mit Olivenöl, Balsamicoessig, einer Prise Zucker, Salz marinieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 11 = 17