Tierschutzverein Robin Hood

Maronen-Kokos-Suppe

Maronen-Kokos-Suppe

Zutaten:

1 Zwiebel oder 1 Stange Lauch (davon nur das weiße verwenden)
200 Maroni (am besten essfertige aus dem Supermarkt, sonst müssen sie vorher gekocht werden)
1 EL (Kokos-)Fett
1 Dose Kokosmilch
250 ML Gemüsebrühe (oder Wasser mit pflanzlichem Suppenwürfel)
Salz/Pfeffer
Optional: Thymian, Chili, Zitronen-, Limettensaft

Zubereitung:

Klein geschnittene Zwiebel / Lauch in einem Topf im Fett glasig anbraten.
Danach die Maroni hinzugeben und kurz mitrösten.
Mit der Gemüsebrühe aufgießen und etwas köcheln lassen.
Danach mit einem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren.
Mit der Kokosmilch aufgießen kurz aufkochen und nach belieben würzen, falls die Suppe zu dick ist mit etwas Wasser/Gemüsebrühe aufgießen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 5 =