Tierschutzverein Robin Hood

Vigil am Schlachthof Ruprechtshofen

Vigil Schlachthof Ruprechtshofen
https://www.facebook.com/viennaanimalsave/
Riesentrucks, kleine LKWs, Anhänger, ein über 80 Jahre alter Biobauer mit seinen drei Kühen, die jüngste 10, die älteste Kuh 18 Jahre.
Es macht keinen Unterschied, sie alle enden in der Schlachtmaschinerie.
Wie gerne hätten wir alle Tiere mitgenommen…
Wir können nur dort für Euch stehen, Euch auf allen Kanälen verbreiten, eintreten für weniger Fleisch oder am Besten für eine Lebensweise ohne tierischer Produkte.
Für diese Wesen, die nun wohl schon ein bloßes „Produkt“ sind, ihre Herzen schlagen nicht mehr, ihre dunklen, sanften Augen sehen nichts mehr, ihre Nasen riechen nichts mehr. Wir haben sie ermordet für einen zweifelhaften Genuss.
Ich hoffe so sehr, Ihr seid nun in einer besseren Welt, wo Ihr keine Sklaven mehr seid und Ruhe vor uns Menschen habt.
Trotzdem würde ich Euch so gerne wieder treffen.
Farewell, meine sanften Süßen.

Vegan is for life

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 4 =