Tierschutzverein Robin Hood

Selbstverständlich!

Ich lebe seit 2001 vegan. Für mich ist es mehr als Lifestyle. Es ist Teil meines Lebens, ich möchte keine Tiere mehr in meiner Nahrung haben, ich möchte nicht Teil dieses eiskalten Systems sein, ich möchte diesen Planeten auch mittels meiner Ernährung erhalten.

Auf die Frage „bist Du vegan“ werde ich in Zukunft nur mehr mit „selbstverständlich“ antworten. „Selbstverständlich, was sonst?“ Wir sind die „Normalen“ nicht umgekehrt. Wir müssen uns NICHT rechtfertigen, uns erklären, uns belächeln lassen. Wir sind auf der richtigen Seite, wir haben die richtige Entscheidung getroffen. Daher, Kopf hoch, Brust raus – wir sind keine Spinner und keine militanten, radikalen Zeitgenossen. Es geht nicht mehr anders, wir müssen ALLE umdenken, hier und jetzt. Und ich lasse mich nicht mehr schief ansehen, als Spinner abkanzeln oder als mangelernährtes Wesen, das nichts anderes im Leben findet, um sich zu positionieren.

Ich bin vegan – selbstverständlich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 53 = 58