Tierschutzverein Robin Hood

Holunderblütensirup



Holunderblütensirup

Zutaten:

1 L Wasser
1,5 Stk. Zitronen (oder Orangen)
1 Kg Zucker
30 G Zitronensäure
10-15 Stk. Holunderblüten

Zubereitung:

Holunderblüten säubern (nicht waschen) und trocken schütteln.
Wasser aufkochen und abkühlen lassen.
Zitronen in dünne Scheiben schneiden.
Zucker und Zitronensäure in die kalte Flüssigkeit einrühren.
Die Holunderblüten dazu geben.
Zum Schluss die Zitrone darauf schlichten.

3-5 Tage kühl stellen und ab und zu umrühren damit sich der Zucker auflöst.

Zum Schluss durch ein Sieb oder Tuch abseihen und in einem Kochtopf aufkochen.

In heiß ausgespülte Flaschen füllen.



Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

97 − 96 =