Tierschutzverein Robin Hood

Kater Felix gerettet!

Update:

Felix geht es sehr gut, er muss noch geschont werden, weil er ein Fixateur externa an beiden Beinen hat.

Doch die gute Nachricht: Die Pflegestelle hat ihn adoptiert. Und vielen Dank an unsere SpenderInnen: 1000 Euro konnte Robin Hood für die Behandlungskosten aufbringen 🙂

Ein schrecklicher Autounfall hat dem 9 Monate alten Kater Felix beinahe das Leben gekostet.

Er hat auf Vorder- und Hinterbeinen komplizierte Brüche erlitten… Seine Halterin wollte ihn einschläfern lassen, weil sie sich die Kosten der Operation nicht leisten konnte. 

Das Team der Kleintierpraxis Mank in Niederösterreich wollte den jungen Kater nicht aufgeben und hat Robin Hood kontaktiert.
Der schwer verletzte Kater musste umgehend operiert werden.

Wir werden uns an den Kosten (1400.- Euro für die Operation), so weit es geht, beteiligen. Wir können und wollen nicht wegschauen, wenn so ein junges Leben beendet werden soll! 

Felix ist momentan noch in der Tierklinik und erholt sich von der Operation.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 1 =